Wahre Gewinner brauchen kein Ansehen.
Stattdessen haben sie das!

VON Axel Maluschka
25. Juni 2021

Zwei junge Männer im Ring.

Schweiß glänzt auf ihrer Haut.

Testosteron steigt auf.

Aggressive Blicke.

Gleich werden sie sich schlagen.

Und das Publikum wird grölen und wild klatschen.

Und wofür tun die beiden Kämpfer das?

Für einen Pokal. Für Geld.

Und für Ansehen. 

Doch ist der Sieger ein echter Gewinner? 

Heute erfährst du:

  • Warum viele Menschen und Organisationen nach Ansehen streben.
  • Was Ansehen überhaupt ist.
  • Seit wann wir als Menschheit es brauchen.
  • Welchen Zweck es erfüllt.
  • Und was viel besser ist als Ansehen.

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes


Alle Folgen von „Konflikt-Power aufs Ohr“ findest du hier.


Transkript

Folgt bald.


Bild: KrisCole / Depositphotos

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?